EE75B77E-FB51-4B37-9474-625B76505213-26D
 

JAN JUHANI

STEINMANN

Philosophie. Poesie. Theologie.

Aktuelles

Zusammen mit dem Künstler George Steinmann:

Interdisziplinäre Ausstellung zwischen Lyrik, Philosophie und Bildender Kunst zum Verhältnis von Natur und Technik im Ausgang des Werkes von Albrecht von Haller.

18.9. - 28.11.2021

Kunsthaus Interlaken

Jungfraustrasse 55 | 3800 Interlaken
+41 (0)33 822 16 61 | www.kunsthausinterlaken.ch

A3-ALPEN-und-VALLEY-WEB-scaled.jpg

Aktuelles

Wien, so heißt es, ist die Stadt der Musik. Ein lebendiges Erbe alter und neuer Aufbrüche in Ton und Klang, an welchen ein musisches Leben sich nähren kann. Ob an einem Sonntagmorgen in die Jesuitenkirche oder an einem milden Frühlingsabend in den Musikverein, immer ist da Wagnis und Bewegung. Jan Juhani Steinmanns Invitation au Voyage, führt in dichterischen Bildern und Anklängen an die Zeit der großen Tonkünstler durch die musikalischen Orte Wiens. Hier verschmelzen Dichtung, Musik und Architektur zu einem großen Bild der Stadt an der Blauen Donau.

Castrum Verlag, Wien 2021

 
„Denken heißt Überschreiten.“

- Ernst Bloch

 

PHILOSOPHIE

"Philosophie, wie ich sie verstehe, ist die Haltung sich denkerisch und existenziell in der dialektischen Ambivalenz der Wirklichkeit zu halten."

 

 

DENKGELÄNDE

3E06E106-308A-4E7A-827D-19C69B9F11CE-897

Philosophie

EPOCHEN:
Antike, Deutscher Idealismus, 

Philosophie des 19. – 21. Jahrhunderts

 

PERSONEN: 

Sokrates, Platon, Kant, Hegel,

Schopenhauer, Kierkegaard, Nietzsche, Husserl, Heidegger, Waldenfels 

 

THEMEN: 

Existenzphilosophie, Epistemologie,

Hyperphänomenologie, Ontologie,

Phänomenologie, Technikphilosophie,

Theorien und Konzepte des Denkens sowie des Selbst, Theorien des Trans- und Posthumanismus

VIDEOS

 
„Ad infinitum usque.“

- Quintilian

 

VERANSTALTUNGEN

  • Lesung: Am Saum der Worte
    Lesung: Am Saum der Worte
    Fr., 17. Dez.
    ÖJAB-Haus Johannesgasse
    17. Dez., 19:00
    ÖJAB-Haus Johannesgasse, Johannesgasse 8, 1010 Wien, Österreich
    Teilen
  • Lesung: Am Saum der Worte
    Lesung: Am Saum der Worte
    So., 19. Dez.
    Castrum Verlagshaus
    19. Dez., 19:30
    Castrum Verlagshaus, Matthias-Schönerer-Gasse 15, 1150 Wien, Österreich
    Teilen

Artikel und Bücher

2021

Eine Wiener Musikpoesie

2021

"Das Grab im Westen." In: Heft 5, Mai 2021. Bei: Herder.

2020

"Die universalsprachliche Singularität und ihre Tücken." In: 1. Nummer aus dem Jahre 2020.

2019

Gottes eschatologisch-provisorische Sprachzeit. Bei: Kohlhammer.

2019

"Was fehlt, wenn Gott fehlt – Denkbild einer Wende in sechs Schritten." Im: 48. Jahrgang.

2018

Artikel: "Kreis und Kreuz. Eine Reflexion in Schlaufen auf Thomas Hürlimanns Essay Nietzsches Regenschirm." Bei: Herder.

2017

Artikel: "Von der Kunst solidarischen Gebens." Bei: Stämpfli Verlag.

IMG_1053.jpeg
 
„Πάντα μὲν καθαρὰ τοῖς καθαροῖς.“

- Paulus

LEHRE

IMG_5295_edited.jpg
Argumentieren in der Philosophie

Universität Wien '19-'20

IMG_7305_edited.jpg
Selbstwerdung bei Kierkegaard und Nietzsche

Universität Wien '19-'20

IMG_5293_edited.jpg
Argumentieren in der Philosophie

Universität Wien '21

 

Kontakt und Anfragen

Herzlichen Dank!

 

Newsletter

Herzlichen Dank!